Perspektiv
Wechsel
Institut

 

SAM©

SAM© in der Praxis

SAM© ist eine Methodenschule sowohl für den Umgang mit schwierigen weil divergierenden Entscheidungsprozessen als auch für die Begleitung in der Phase der Traumabe und -aufarbeitung. 

SAM© beschäftigt sich mit systemischen Entscheidungsprozessen für die Zukunft, so eben auch für Menschen mit Belastungen aus Traumaerfahrungen.

Wertschätzung für das Erreichte bildet die Grundhaltung dieser Schule. Die Basis; die Grammatik der Systemischen Arbeit bildet SyST ® Die Struktur folgt der 

SAM© folgt der Struktur Bernés Transaktionsanalyse und ermöglicht die innerpsychische Veränderung durch angewandte Mediation. 

Anliegen, die wir bearbeiten können, sind:

  • berufliche und private Ziele
  • höheres Einkommen 
  • neue Perspektiven in einer alten Angelegenheit
  • von der noch vagen Idee zur Entscheidung und Planung
  • Erhöhung der Lebensqualität

Wie sicher schon bekannt, ermöglichen Aufstellungen immer einen Blick hinter die Kulissen des jeweiligen Anliegens und Wunsches. Daraus ergeben sich Erkenntnisse - ja klar. Allerdings ermöglicht die SAM© regelmäßig auch konkrete Handlungsoptionen oder auch tragfähige Entscheidungen.

Wir stärken mit der SAM© die Resilienz des Anliegengebers. Anliegengeber ist der Mensch, dessen Thema wir bearbeiten und somit sehen und erleben werden, wenn es Dein/ Ihr Anliegen erlauben. 

Der Tag mit Aufstellungsarbeit führt auf jeden Fall zu wirkungsvollen und nachhaltigen stärkenden Veränderungen in der Lebenswirklichkeit.

Kosten Die Bezahlung erfolgt vorab in Bar bzw. mit Anmeldung als Überweisung

Repräsentanz 60,00 € und Anliegengeber ist für 120,00 € dabei. 

Ermäßigt 40,00 €/100,00 € bei Ausbildung; Rente; o.ä.

Für die Teilnehmer an der Weiterbildung zum PerspektivWechselCoach fallen 40,00 € bzw. 80.00 € ins Gewicht.

Für Snacks sorge ich und Obst /Fingerfood ist immer willkommen, wenn es für Dich/Sie wichtig ist. Das Cafe´ Midi im Haus ist geöffnet.

Ort: Treffpunkt Freizeit am Heiligen See in Potsdam